Weltreisen Geländewagen


                   Neues
von Björn

Geschichten von unterwegs

El-Dracho Meine Nachrichten

„Wie wild“-Camp Ohrdruf

„Wie wild“-Camp Ohrdruf

Travel   /   Jun 2nd, 2020   /  A+ | a-
Guten Morgen!

Am vergangenen Wochenende waren wir endlich mal wieder unterwegs!

Viele Veranstaltungen, Messen und Treffen sind Corona-bedingt abgesagt. Doch es gibt einige, die sich Gedanken zu Alternativen machen und diese auch umsetzen.

So auch Jörg Gienapp, Veranstalter der OTTO Offroad- und Touristik Tage Ohrdruf. Nach Asbtimmung mit den Behörden hat er es möglich gemacht, die von der Messe bekannten Flächen um Burg und Park in Ohrdruf mit entsprechenden Auflagen und Beschränkungen wie beispielweise Mindestabstand und eine begrenzte Teilnehmerzahl als Camp zu nutzen.

Aus dieser Idee entstand das Projekt "Wie wild"-Camp


Direkt am See und auf dem Hügel hinter der Burg befinden sich viele Plätze, auf denen Reisende wie bei einem wilden Camp auf Reisen ein paar Tage bleiben können. Die Weitläufigkeit des großen Geländes und die begrenzte Anzahl an Plätzen ermöglichen eine gewisse Abgeschiedenheit und es fühlt sich tatsächlich ein bisschen wie auf Reisen an.

Ein paar Eindrücke:




Das Pfingstwochende war der Auftakt für diese Veranstaltung und Buchungen sind derzeit für Aufenthalte bis zum 7. Oktober 2020 auf der Seite der OTTO-Messe möglich.

Einfach mal wieder draussen und unterwegs sein und das Leben geniessen!

Eine tolle Idee, prima umgesetzt! Danke für die super Organisation!

Björn